Anreise

Größere Karte anzeigen, © OpenStreetMap-Mitwirkende

Anreise mit Bus und Bahn

Es gibt eine Haltestelle unmittelbar vor unserem Sommercamp. Strecke: Rockenhausen Bahnhof – Hengstbacherhof, Ort – Alsenz Bahnhof

Verbindung ab Rockenhausen (nur Mo-Fr)

Wichtig: Verbindungen mit ALT (Anruf-Linien-Taxi) müssen zwingend mindestens eine Stunde vor Abfahrt telefonisch angemeldet werden.

DIe Telefonnummer zum Anmelden der Fahrt lautet: 06361-8228

HaltestelleALTALTBusALTALTBusALTALTALT
Rockenhausen09:5511:5513:1813:5515:5517:1318:0019:5820:58
Hengstbacherhof10:2712:2713:3714:2716:2717:3818:3320:2721:27
Alsenz10:4012:4014:0516:4018:0618:4220:4021:40

Busverbindung ab Alsenz (nur Mo-Fr)

HaltestelleVerbindung 1
Alsenz07:02
Hengstbacherhof07:31
Rockenhausen07:51

Verbindung ab Rockenhausen (nur Sa)

Wichtig: Verbindungen mit ALT (Anruf-Linien-Taxi) müssen zwingend mindestens eine Stunde vor Abfahrt telefonisch angemeldet werden.

DIe Telefonnummer zum Anmelden der Fahrt lautet: 06361-8228

HaltestelleALTALTALTALTALTALTALT
Rockenhausen09:5511:5513:5515:5517:5819:5820:55
Hengstbacherhof10:2712:2714:2716:2718:3320:2721:27
Alsenz10:4012:4014:4016:4018:4520:4021:40

Anreise mit dem Auto

via Kirchheimbolanden

(von Mainz, Worms, Ludwigshafen, Speyer, Neustadt/Weinstraße, Landau)

  • Fahrt auf der A63 bis zur Ausfahrt 11 „Kirchheimbolanden“
  • Fahrt nun in Richtung Kirchheimbolanden, am Kreisel direkt nach rechts auf die L401
  • Beim nächsten Kreisel die dritte Abfahrt nehmen auf die L386
  • An der Gabelung rechts auf die L404 abbiegen
  • An der T-Gabelung links auf die L385 fahren
  • Nun den Ort Gerbach durchfahren
    • folgt der Straße bis zur ersten richtigen Kreuzung, biegt dort nach rechts ab auf die Talstraße
    • sofort darauf in die nächste Straße links abbiegen (wenn ihr die Feuerwehr seht, seid ihr zu weit gefahren)
  • jetzt den Ort St. Alban durchfahren (einfach geradeaus)
  • biegt nach links auf die K26 ab
  • auf der linken Seite ist der Hengstbacherhof

via Winnweiler

(von Kaiserslautern, Trier)

  • Fahrt auf der A63 bis zur Ausfahrt 13 „Winnweiler“
  • Nun rechtsrum auf die B48 und nochmal über der Autobahn drüberfahren
  • Der B48 folgen durch die Orte Winnweiler, Hochstein, Scheisweiler. In Imsweiler weiter der B48 folgen (dort an der Gabelung nach rechts fahren).
  • Weiter der Straße B48 durch Rockenhausen folgen
  • In Dielkirchen kurz nach dem Ortseingang rechts auf die Gerbacher Straße/L385 abbiegen und dieser folgen
  • am Ende links auf die L400.
  • jetzt den Ort St. Alban durchfahren (einfach geradeaus)
  • biegt nach links auf die K26 ab
  • auf der linken Seite ist der Hengstbacherhof

via Stromberg

(von Rhein-Hunsrück, Mayen-Andernach, Westerwald, Koblenz)

  • Fahrt auf der A61 bis zur Ausfahrt 47 „Waldlaubersheim“.
  • Beim ersten Kreisel nehmt ihr die dritte Ausfahrt, beim zweiten Kreisel die zweite Ausfahrt.
  • Folgt der L236 bis Norheim. Am ersten Kreisel erstmal weiter geradeaus, am zweiten Kreisel die zweite Ausfahrt nehmen (da es keine Ausfahrt geradeaus gibt, ist das der Weg nach links).
  • Folgt nun der L235.
  • In Bad Münster am Stein biegt ihr rechts auf die B48 (Berliner Straße) ab. Der B48 folgen, bis ihr kurz nach Hochstätten rechts auf die B48/B420 fahrt.
  • Der B48/B420 folgen. Nachdem ihr eine Brücke über Bahngleise passiert habt, geht es zunächst nach links (Richtung Oberndorf), danach allerdings sofort wieder nach rechts.
  • Der K25 folgen, bei der ersten Abbiegung nach rechts auf die K26.
  • Durch den Schmalfelderhof fahren, nach einem kurzen Waldgebiet ist auf der rechten Seite der Hengstbacherhof

via Bad Kreuznach

(von Bingen, Ingelheim)

  • Fahrt auf der A61 bis zur Ausfahrt 51 „Bad Kreuznach“.
  • Folgt nun der B41 bis Bad Kreuznach-Planig, dort müsst ihr die B41 verlassen und auf die B428 fahren.
  • Am ersten Kreisel geradeaus, am zweiten Kreisel die dritte Ausfahrt nehmen. Weiter der B428 folgen.
  • Am Ortseingang von Frei-Laubersheim am Kreisel die erste Abfahrt nehmen und auf die B420 fahren.
  • Nach einer Brücke über Bahngleisen kommt von rechts die B48. Ihr fahrt aber weiter geradeaus.
  • Der B48/B420 folgen. Nachdem ihr erneut eine Brücke über Bahngleise passiert habt, geht es zunächst nach links (Richtung Oberndorf), danach allerdings sofort wieder nach rechts.
  • Der K25 folgen, bei der ersten Abbiegung nach rechts auf die K26.
  • Durch den Schmalfelderhof fahren, nach einem kurzen Waldgebiet ist auf der rechten Seite der Hengstbacherhof